Produkte im Warenkorb: 0
Gesamtbetrag: 0,00 €
  • Deutsch
  • Englisch
  • Spanisch






Neurodermitis

Kann ich syNeo 5 bei Neurodermitis oder sensibler, allergieanfälliger Haut anwenden ?

syNeo 5 wird im allgemeinen von Neurodermitikern gut vertragen, da es keine Parfümstoffe oder natürliche Öle enthält.

Das Allergiepotential ist deutlich geringer als bei den meisten Deodorantien einzuschätzen, da diese in der Regel Parfümstoffe und andere natürliche Öle enthalten, die die häufigsten Allergiequellen darstellen. Lediglich bei bekannter Überempfindlichkeit gegen Alkohol oder einen der anderen Inhaltsstoffe sollten Sie syNeo 5 nicht anwenden.

Der Grad der Exposition (d.h. Einwirkung der Menge an Stoffen auf die Haut der Achselhöhlen) ist bei syNeo 5, durch die nur alle 5 Tage nötige Anwendung, sehr viel geringer als bei einem Deodorant, dass u.U. mehrmals täglich angewendet werden muss.

Andere Antitranspirantien oder Aluminiumchlorid-Lösungen verursachen bei mir starke Hautreizungen oder Entzündungen. Kann das bei syNeo 5 ebenfalls eintreten ?

syNeo 5 wird bereits seit 1995 in verschiedenen Ländern Europas vertrieben. In dieser Zeit sind uns keine Fälle bekannt, bei denen die korrekte Anwendung von syNeo 5 zu starken Reizungen oder Entzündungen geführt hat.
Individuelle Unverträglichkeiten gegen einzelne Inhaltsstoffe kann man jedoch nicht ganz ausschließen. Viele Unverträglichkeiten oder Hautreizungen werden dabei durch Parfümstoffe oder natürliche Öle ausgelöst. In
syNeo 5 sind deshalb keine Parfümstoffe oder natürliche Öle enthalten.

Selbstverständlich wurde syNeo 5 in externen Instituten auch auf seine dermatologische Verträglichkeit getestet. Dabei wurde eine sehr gute Hautverträglichkeit bescheinigt.